Die Notfallausrüstung ist immer dabei. Darüber hinaus werden bei allen Reisen Gymnastik, Entspannungsübungen und Herz-Seminare von qualifizierten Fachkräften direkt am Urlaubsort angeboten.

Im Programm 2002 sind unter anderem Reisen zum Tegernsee nach Mallorca und Rhodos sowie Kreuzfahrten nach England, Norwegen und über die Wasserwege in Holland und Belgien.

Das neue "Reiseprogramm für Herz und Kreislauf" gibt es bei der Deutsche Herzstiftung e.V.


Kontakt:

Deutsche Herzstiftung e.V.
Vogtstraße 50
60322 Frankfurt am Main

Telefon 069 955128-0
Fax 069 955128-313
info@herzstiftung.de


(Frankfurt am Main, 25. April 2002) Wer als Herzpatient ärztliche Begleitung im Urlaub wünscht, kann das Reiseangebot eines Kölner Veranstalters, das auf die Bedürfnisse chronisch Kranker abgestimmt ist, in Anspruch nehmen. Die Urlauber werden rund um die Uhr von Ärzten, die von der Deutschen Herzstiftung vermittelt werden, betreut.

Abdruck mit freundlicher Genehmigung: Deutsche Herzstiftung e.V. Ausgabe: März 2002


Reisen für Herzkranke

Neues Reiseprogramm für ärztlich betreute Reisen

  Start      Mitarbeiter      Ärzte      Praxis Bellheim       Praxis Neustadt/W.      Leistungen       Infos      PJ Studenten      Anfahrt        Impressum